Sicheres Reden in der Öffentlichkeit

Betriebsratsarbeit ist (zu einem großen Teil jedenfalls): Kommunikation. Da sind zunächst die Gespräche am Arbeitsplatz (siehe: "Gespräche führen"), die Diskussionen im Betriebsratsgremium (siehe: "Diskussionen leiten" und vielleicht auch der "Auftritt" bei der Verhandlung mit dem Arbeitgeber (siehe: "Verhandlungstechnik").

Aber selbst wenn all das beherrscht wird, wenn es vielleicht sogar leicht fällt, so ist "die Rede" vor einem mehr oder weniger großen und unvertrauten Kreis für die meisten Menschen doch immer noch etwas Besonderes ...

Klar ist eines: Das Bewältigen einer mit Aufregung verbundenen Redesituation kann man nicht dadurch lernen, dass man etwas darüber liest - vor allem benötigt man einiges Handwerkszeug und man muss dessen Gebrauch einüben.

Dafür bieten die nächsten Schritte eine Menge Informationen, Tipps und Übungen...

Weiter im Thema...

          • Jeder kann lernen in der Öffentlichkeit frei und verständlich zu reden! (...)
          • Welche Techniken und Werkzeuge helfen zum freien und wirkungsvolle Sprechen? (...)
          • Wie kann man schnell und spontan kurze Reden für jede Gelegenheit halten? (...)
          • Wie bereitet man sich auf eine besonders wichtige, auf eine "große Rede" vor? (...)
          • Was alles schief gehen kann - und wie man sich hilft (...)
          • Seminare

            BZO-Seminar zum Thema
            Redetechnik

            Quelle

            Der Kommunikationstrainer, Wolfgang Fricke, Bund-Verlag 2010